myVeeta + Prescreen: Aus einer langjährigen Freundschaft wird mehr

Erfahrener HR Tech-Leader wird Head of Customer Success bei myVeeta
1. Februar 2021
Anna Wolf | 14. September 2021
myVeeta News

myVeeta + Prescreen: Aus einer langjährigen Freundschaft wird mehr

myVeeta und Prescreen – beide Gründungsmitglieder des HR Tech Hub Austria – arbeiten bereits seit einigen Jahren in vielen Bereichen eng zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit wird ab 01.09.2021 “mehr”.

Das Talent Relationship Management-System myVeeta ist – als Marktführer in der DACH-Region – immer mehr Unternehmen ein Begriff. Eine Partnerschaft mit Prescreen als einem der führenden Recruitingsysteme im europäischen Raum liegt daher auf der Hand.

Der Auftakt der Partnerschaft war der freundschaftliche Recruiting Battle zwischen Prescreen und myVeeta im August 2021. Ab 01.09.2021 wird es für Unternehmen nun noch einfacher und attraktiver, Recrutingsystem und Talent Relationship Management gemeinsam zu nutzen.

Die Talent Journey von A bis Z

Prescreen und myVeeta bilden zusammen die gesamte Talent Journey ab. Unternehmen können mit myVeeta sehr einfach langfristig mit ihren Talenten in Kontakt bleiben, und offene Positionen jederzeit direkt an passende Talente senden. Hat ein Talent Interesse an einer Stelle übergibt myVeeta alle Talente-Daten automatisch an Prescreen und verknüpft sie mit der zu besetzenden Position. Prescreen übernimmt dann die Abwicklung des Bewerbungsprozesses bis hin zur Besetzung der Position mit dem Perfect Match. Interessante KandidatInnen, denen keine Stelle angeboten werden kann, werden bei der Absage automatisch in den myVeeta Talent Pool des Unternehmens eingeladen. So kann das Unternehmen mit ihnen eine langfristige Beziehung aufbauen, und sie bei der nächsten passenden Position wieder direkt kontaktieren.

Kunden von myVeeta und Prescreen profitieren von nun an doppelt

Unternehmen, die beide Systeme gemeinsam nutzen, erhalten so nicht nur eine führende, nahtlos integrierte Gesamtlösung für Recruiting und Talent Relationship Management – sie bekommen auch noch bis zu 15% Rabatt auf die laufenden Kosten eines der beiden Systeme im ersten Jahr.

 

Im Recruiting Battle stellten sich Markus Presle von Prescreen und Florian Staribacher von myVeeta gemeinsam den kritischen Fragen von Moderator und Schiedsrichter Dimitri Knysch.

Zur Aufzeichnung...