Das Beste aus zwei Welten: myVeeta und das bestehende Recruitingsystem nahtlos integriert

Um die Candidate Journey von Anfang bis Ende zu optimieren, und gleichzeitig eine moderne Talent Relationship Management-Lösung zu nutzen, wurde bei Schulmeister Consulting myVeeta mit dem vorhandenen Recruitingsystem nahtlos verbunden.

Das Ergebnis ist eine moderne Hybrid-Lösung die das Beste aus ATS- und TRM-Welt vereint, ohne dabei zusätzlichen Aufwand oder Redundanzen zu schaffen.

Bewerberfreundlichkeit ist entscheidend

Schulmeister Management Consulting ist in eines der führenden Personalberatungs-Unternehmen im österreichischen Raum und spezialisiert auf die Besetzung schwieriger Finanz-, Technik- und IT-Positionen.

Entsprechend groß ist auch der Bedarf an hochqualifizierten KandidatInnen. Für Schulmeister ist es besonders wichtig, BewerberInnen eine moderne und vor allem sehr einfache Bewerbung zu ermöglichen.

Moderne, effiziente Lösung aus zwei Systemen

Aufgrund der sinkenden Zahl an Bewerbungen hochqualifizierter KandidatInnen wurde schon früh die Entscheidung getroffen, die eigene Talente-Datenbank noch intensiver zu nutzen und teilweise neu aufzubauen.

Um mit interessanten Talenten auch wirklich langfristig in Kontakt bleiben zu können, wurde zusätzlich zum vorhandenen Recruitingsystem (HR4YOU) die Anschaffung eines spezialisierten Talent Relationship Management (TRM) Systems beschlossen.

Benutzerfreundlichkeit, aktuelle Lebensläufe, flexible ATS-Schnittstelle

Das neue Talent Relationship Management-System sollte eine hervorragenden Bedienbarkeit für Talente und RecruiterInnen haben, und gleichzeitig die langfristige Aktualität aller Lebensläufe gewährleisten. Außerdem musste eine Schnittstelle zum vorhandenen Recruitingsystem geschaffen werden.

Mit der Entscheidung für myVeeta ließen sich alle diese Anforderungen erfüllen. Schulmeister kann seine Talente zum hauseigenen Talent Pool jetzt sowohl auf der eigenen Karriere-Webseite als auch an beliebigen anderen Stellen im Bewerbungsprozess einladen. Die Registrierung dauert meist nur wenige Sekunden und ist so einfach, dass 96% aller Talente eine begonnene Registrierung erfolgreich abschließen.

“Unser Ziel war es, alle Talente sowohl im TRM-System als auch im  Recruitingsystem abzubilden. Jede Lebenslauf-Aktualisierung eines Talents sollte aus dem TRM-System sofort in unser Recruitingsystem übertragen werden.”

Teresa Mitsche, Projektverantwortliche bei Schulmeister Consulting

Aktuelle Lebensläufe erleichtern die Ansprache

Sobald das Profil eines Talents im Schulmeister Talent Pool zu veralten droht, wird das Talent von myVeeta kontaktiert und dazu motiviert, sein Profil bzw. Lebenslauf zu aktulisieren.

Dabei erziehlt myVeeta – dank einer Kombination aus hochpersönlicher Ansprache und moderner Micro-Update Strategie – eine sehr hohe Response Rate. Die Lebensläufe der Talente haben daher immer eine grundlegende Aktualität, die es den RecruiterInnen ermöglicht, Gruppen von interessanten Talenten zu finden und diese persönlich anzusprechen.

Einfachere Bewerbung - dank myVeeta-Profil

Auch der bereits stark optimierte Bewerbungsprozess konnte von myVeeta nochmals profitieren: Viele Talente besitzen bereits ein myVeeta-Profil, weil sie sich schon zuvor im Talent Pool eines anderen Unternehmens, das myVeeta nutzt, registriert haben.

Mit einem solchen myVeeta-Profil können Talente sich nun bei Schulmeister mit wenigen Klicks bewerben. Ganz ohne das Ausfüllen von Formularen oder Hochladen von Dokumenten.

Möchten Sie erfahren wie myVeeta für ihr Unternehmen funktionieren kann?

Hat dich ein Unternehmen in seinen Talentepool eingeladen?

Hier findest du mehr Informationen