Showcase – Boehringer Ingelheim AT

Unsere Kunden

Talent Pipeline für ein neues Werk

Mit Hilfe von myVeeta konnte sich Boehringer Ingelheim innerhalb von nicht einmal 12 Monaten eine breite und gut gefüllte Talent Pipeline aufbauen. Mit nun mehr fast 2.000 Talenten hat man sich eine hervorragende Grundlage für den Aufbau eines neuen Werks geschaffen.

Dadurch wird sich der Recruiting Prozess in der kommenden Zeit weiter verkürzen und noch effizienter gestalten lassen.

500 neue Mitarbeiter in 3 Jahren

Boehringer Ingelheim beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeiter, davon 2.500 in Österreich.

Die Österreich-Niederlassung von Boehringer Ingelheim stand im Jahr 2017 vor der großen Herausforderung, für das neu entstehende Werk am Standort Wien innerhalb von vier Jahren (2018-2021) rund 500 neue Mitarbeiter zu finden.

Ziel war es daher, die Recruiting-Aktivitäten – insbesondere das Active Sourcing um ein Vielfaches zu erhöhen und sich eine entsprechend große Pipeline an Kandidaten aufzubauen, auf die man im Laufe der Zeit immer wieder zurückgreifen könnte.

Showcase - Boehringer Ingelheim AT

Einladungsflyer für Karrieremessen

Rasche, unkomplizierte Implementierung

Die Implementierung von myVeeta benötigte bei Boehringer Ingelheim lediglich wenige Stunden. Folgende Punkte wurden bei einem gemeinsamen Strategieworkshop zusammen mit myVeeta ausgearbeitet:

  •  – Definition einer geeigneten Talentenetzwerk-Strategie
  •  – Beratung bei der Integration des eigenen Talentenetzwerks in die Employer Brand
  •   Strategische Platzierung der unterschiedlichen Einladungen zum Talentenetzwerk
  •  – Einbindung in die täglichen Active Sourcing Aktivitäten der Recruiter
Showcase - Boehringer Ingelheim AT

Mein myVeeta Lieblingsfeature

„Der Messenger! Der ist super easy im Handling und man kann mit Talenten auch via SMS oder WhatsApp kommunizieren.“

Jovanka Dragicevics, HR Recruiting Manager bei Boehringer Ingelheim

Talente werden gezielt eingeladen

Da die Einladung in das eigene Talentenetzwerk via Link oder QR-Code funktioniert, kann Boehringer seine Talente an vielen verschiedenen Stellen sehr einfach einladen.

Dabei liegt der Fokus von Boehringer Ingelheim auf abgesagten Bewerbern, Einladungen bei Messen & Events und beim Active Sourcing via Xing & LinkedIn.

Der Talentepool wir vorrangig genutzt, um Fachkräfte für eine offene Position zu finden und direkt anzusprechen. Auch werden Kandidaten über relevante Neuigkeiten und Veranstaltungen informiert.

Showcase - Boehringer Ingelheim AT
Showcase - Boehringer Ingelheim AT

Der Talentepool wächst laufend

Das Talentenetzwerk von Boehringer Ingelheim setzt sich aus einer Vielzahl von Kandidaten aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereich sowie aus dem Gesundheitswesen zusammen. Insgesamt haben sich 10 Monate nach Einführung knapp 2.000 Talente registriert!

 

Ihr Unternehmen hat noch keinen eigenen Talente Pool? Gerne beraten wir Sie näher!